Edelknaben-Ehrengarde in Klompen

Es gibt so Einladungen im Zugleben, die kann man nicht ausschlagen wenn man sie erhält. Und ein Gastauftritt in Klompen auf der Elsener Kirmes gehört defintiv dazu. Alljährlich zum Erntetankfest steigt in Grevenbroich-Elsen eine der wohl bemerkenswertesten Brauchtumsveranstaltungen im Stadtgebiet. Denn die dortige Kirmesgesellschaft Elsen-Fürth feiert kein Schützenfest, sondern eine waschechte Kirmes – nach eigenen…

Weiter lesen

Biwak 2017: Spanferkel-Versorgung gesichert

Die Tage bis zum Schützenfest rücken näher und somit steht eines der neueren Traditionsereignisse im Bernardus-Kalender auf der Agenda: Das Grevenbroicher Schützenbiwak! Hier versorgen die Bernardiner die hungrigen Grevenbroicher im dritten Jahr mit feinstem Spanferkel vom Holzkohlegrill. In seiner über 40-jährigen Geschichte hat das Grevenbricher Schützenbiwak schon viel erlebt: von den Anfängen auf dem Aschenplatz…

Weiter lesen

Kirmessaison 2017 mit Frühkirmes eröffnet

Es gibt Termine im Kalender, wo man als Schütze des Jägerzuges „Sankt Bernardus 1995“ auch im 3 Uhr nachts im Tiefschlaf wie aus der Pistole geschossen weiß, dass dann ein Zug-Event stattfindet. Die Frühkirmes am Pfingstsonntag ist so ein Tag – denn seit nunmehr zwanzig Jahren wird an diesem Tag der neue Königs des Zuges…

Weiter lesen

Besinnlicher Jahresabsch(l)uss gelungen

Das Jahr 2016 nähert sich dem Ende zu – somit war es wieder einmal an der Zeit, dass der Jägerzug zur traditionellen Weihnachtsfeier aufbricht. Als Ziel der vorweihnachtlichen Exkursion hatte das Orga-Team dieses Jahr die Domstadt auserkoren. Bereits seit einigen Jahren ist es nämlich so, dass zum Jahresanfang ein Duo aus den Mitgliedern des Zuges…

Weiter lesen

Ehren-Bernardiner Gerd Peters verstorben

Mit großer Trauer geben wir den Tod unseres Ehrenmitgliedes Gerd Peters bekannt. Damals noch im Amt des BSV-Vizepräsidenten, ernannten wir Gerd Peters 1996 aufgrund seiner Verdienste um die Gründung unseres Zuges zum Ehrenmitglied. Noch lange nach dem Ausscheiden aus dem Amt ließ Gerd es sich nicht nehmen, auf unseren Königsehrenabenden eine Rede zu halten und…

Weiter lesen

Leinen los zur Rhein-Tour!

„Leinen los zum Zugausflug!“ hieß es im Juni 2016. Denn dieses Mal ging es zu einer klassischen Rhein-Tour an Bord der MS RheinEnergie nach Köln. Nicht ganz so weit weg wie in den Vorjahren führte uns der Zugausflug 2016. Eine Rhein-Tour im wörtlichen Sinne sand auf dem Programm, denn nach einer kleinen Zwischenrunde in der…

Weiter lesen

Zugfreundschaft mit Frühkirmes gefeiert

Ein besonderes Jubiläum erfordert besondere Feiern: auf stolze zwanzig Jahre können wir und die „Orkener Boschte“ nun schon gemeinsam zurückblicken – logisch, dass diese Zugfreundschaft auch besonders gefeiert werden musste. So traf man sich zu Pfingsten auf dem Hof von Schützenbruder Hans-Peter, wo für diesen Anlass zwei Schießstände nebst Pavillon, Grill und Versorgung für 35…

Weiter lesen

Bernardus erkundet Berlin

In die schöne Bundeshauptstadt Berlin zog es zehn Schützen vom Jägerzug „Sankt Bernardus 1995“ im Oktober 2015, um dort den jährlichen Zugausflug zu verbringen. Mit der Bahn ging es freitagmorgens zum Flughafen Köln/Bonn, wo es per Flieger weiter in die Hauptstadt gehen sollte. Drei Bernardiner jedoch fanden die Flughafen-Gaststätte mit der bezaubernden Jaqueline bereits so…

Weiter lesen