Ein neuer Hauptmann für Bernardus

Titel, Ämter und Pflichten sind schön, aber auch vergänglich. Umso bemerkenswerter ist es daher, dass unser Vorsitzender und bisheriger Hauptmann Franz-Josef Esser sage und schreibe 8.191 Tage das verantwortungsvolle Amt des Zugführers bekleidete. 8.191 Tage, das sind 1170 Wochen oder 269 Monate oder 22 Jahre – so lange ist es nämlich her, dass wir gemeinsam…

Weiter lesen

Pokalschießen nach Dreijahreskoeffizient

Ein beliebter Termin des Bernardus-Kalenders ist die alljährliche Teilnahme am BSV-Pokalschießen. Und damit es bei dieser Traditionsveranstaltung auch mit rechten Dingen zugeht, wurde im Jahr 2002 der „Dreijahreskoeffizient“ ins Leben gerufen. Natürlich mag sich der nicht eingeweihte Schütze nun die alles entscheidende Frage stellen: „DreijahresWAS?!?“ – doch von vorn. Der alljährlich vom Jägerzug „Scheibenschützen“ ausgerichtete…

Weiter lesen

Zehn Jahre Zappes-Tradition beim BSV

Heutzutage gibt es ja mehr kurzlebige Trends als man zählen kann. Eine Konstante in diesen Zeiten war da das Zappes-Team von Sankt Bernardus, welches zehn Jahre lang die durstigen Schützenbrüder auf der BSV-Generalversammlung verköstigte. Zwischen 2009 und 2018 war es ein gewohntes Bild: Bernardus bei der Generalversammlung hinterm Tresen bzw. mit Tablett von Tisch zu…

Weiter lesen